Einladung

Zum zweiten Mal wird nun der Internationale Bergbau & Montanhistorik Workshop im historischen Siegerländer Revier zu Gast sein. Nach 2013 in Müsen soll nun der Schwerpunkt im südlichen Revier liegen, vorgestellt wird aber die ganze 2500 Jahre alte Montanregion. Hierzu wird der Workshop auch Exkursionsziele in den Nachbarrevieren ansteuern.

Die Grube Landeskrone als ältestes im Siegerland historisch belegtes Bergwerk, mit den neuesten Forschungsergebnissen und der untertägigen Dampfmaschinenhalle wird ein besonderer Schwerpunkt. 1852 ging hier die erste Dampfmaschine im Königreich Preußen untertage in Betrieb. Die untertägige Dampfmaschinenhalle ist ein Denkmal der Industrialisierung von überregionaler Bedeutung.

Viele weitere Themen stehen noch aus. Wir möchten thematisch klar den Bergbau im Rheinischen Schiefergebirge und damit zusammenhängende geologische, wirtschaftliche, technische oder soziale Aspekte beleuchten.

Beispiele aus unserer Themenliste:

  • Hochmittelalterlicher Metallerzbergbau im Siegerland
  • Industrialisierung im Siegerland
  • Bergbau Lahn- Dill im Königreich Preußen
  • Altbergbauforschung in den Siegerländer Nachbargebieten
  • Geochemie des Silbers in Siegerländer Lagerstätten
  • Aufbereitungstechnik Kobalterze; Siegerländer Kobaltvorkommen
  • Gold im Rheinischen Schiefergebirge
  • Bergbau in der Fotokunst

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Unterstützungsangebote

  • Beiträge zum Tagungsband / Vortragsvorschläge
    (bitte beachten Sie unsere Autorenrichtlinie)
  • Exkursionsangebote: Bergwerke, Betriebsbesichtigungen, Museen, Wanderungen in einer uralten Montanlandschaft unter den Aspekten: Altbergbau, Industrialisierung, Verhüttung, Archäologie, Geologie, Nachnutzung,
  • Organisatorische Unterstützungsangebote
  • Finanzielle Unterstützung zum Beispiel als Sponsor
  • Als Kooperationspartner
  • Als Unterstützer

Ansprechpartner Tagungsband: Stefan Hucko

stefan1902hucko at gmail.com

Ansprechpartner: Meinhard Weber 1. Vorsitzender

Meinhard.weber at web.de Tel. 0162 2628430

Aktuelle Informationen auf unserer Homepage

www.Bergbau-Siegerland.de

Veranstalter: Verein für Siegerländer Bergbau e.V.